Slide Fotografie. Reise. Outdoor. Landschaftspark Duisburg, 11. + 12. Juni 2022

Messe-Festival 2021 abgesagt. Und jetzt?

/ / P+A-Blog

Absage 2021Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass Corona uns alle so lange lahm legt und wir tatsächlich in diesem Sommer kein Messe-Festival im Landschaftspark erleben dürfen? Wir jedenfalls nicht.

Unser Kollege Christian hat es heute in unserem Newsletter treffend beschrieben: „zu Jahresbeginn waren wir fast euphorisch, im März noch kampflustig, doch jetzt hat es auch uns umgehauen: Hohe Inzidenzwerte, gefährliche Mutationen, Rückschläge beim Impfen und politische Eiertänze lassen uns keine andere Wahl, als das Messe-Festival am 12. und 13. Juni 2021 abzusagen.“

Ja, ihr könnt uns glauben, das finden wir ganz schön ätzend. Es ist ja nicht so, dass man eine Veranstaltung wie unsere mal eben so in ein paar Wochen plant und wir bisher nichts anderes gemacht hätten als die Situation vorsichtig zu beäugen. Tatsächlich braucht so ein Event fast ein ganzes Jahr Vorlaufzeit, damit alles bestens organisiert ist. Und jetzt mit nunmehr nur noch 8 Wochen bis zum Messewochenende und keinerlei Möglichkeit, verbindliche Aussagen zu treffen, ist die weitere Planung nicht tragbar. Da geht eine Menge Vorarbeit den Bach runter – nicht nur bei uns, sondern auch bei allen anderen Beteiligten wie etwa den Ausstellern. Doch jetzt in der „heißen Phase“ wäre noch so viel mehr zu leisten und vor allem auch finanziell einiges zu investieren, was am Ende höchstwahrscheinlich verpuffen würde. Natürlich gab und gibt es bisher keine Genehmigung der Veranstaltung – wie sollte ein Ordnungsamt in der derzeitigen Situation denn wissen, ob die Lage im Juni tragbar ist und wir die Sicherheit der Besucher gewährleisten können? Und nein, es wäre keine Option, vielleicht erst in der Woche vor dem Event allen mitzuteilen, dass wir nicht stattfinden können oder nur vielleicht 50 Besucher gleichzeitig auf das Gelände dürften.

Klar, wir sind traurig – für euch, für alle Aussteller, unsere fleißigen Helfer, Messe- und Zeltebauer, Techniker, Security, Caterer und alle anderen, die im Hintergrund mitwirken und gerade jetzt von der Politik und der Gesellschaft gerne vergessen werden. Doch nachdem wir tatsächlich schon lange alle Argumente dafür und dagegen wiederkäuen, sind wir nun auch froh, eine Entscheidung getroffen zu haben. Es ist nicht, was wir erhofft und uns gewünscht haben, ABER jetzt kann es weiter gehen. Sicher ist etliches zu organisieren und zu erledigen, alle zu informieren und die unschöne Nachricht zu überbringen. Aber gleichzeitig haben wir den festen Glauben an das Event-Konzept als solches und damit können wir nun auch in die Planung gehen, um das 2.  Juniwochenende 2022 noch besser, größer und schöner zu gestalten. Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten bereits die ersten Gespräche und Planungen einläuten und mit unseren Ausstellern und Partnern Ideen generieren und an spannenden Konzepte basteln. Was wir so hören, sehnen sich alle danach, endlich wieder raus – zu euch – zu kommen und alle haben Lust auf eine große Wiedersehensparty. Und die wollen wir euch 2022 bieten. Vielleicht merkt ihr schon, der Elan ist da. 😉

Für alle Fragen, die ihr so haben könntet, hier noch mal das, was wir heute auch in unserem Newsletter schon mitgeteilt haben:

Messetickets

Weil wir uns bis zuletzt die Möglichkeit offen gehalten haben, mit Zeitslot-Tickets zu arbeiten, sind für 2021 eh noch keine Messetickets im Umlauf. Eine Ausnahme stellen lediglich die Messetickets dar, die für die Veranstaltung 2020 ausgegeben worden sind und ihre Gültigkeit für 2021 behalten sollten. Diese Tickets bleiben nun für die Photo+Adventure am 11. und 12. Juni 2022 gültig. Denn wir kommen wieder, keine Frage!

Workshops

Wir halten weiter an unserem Workshop-Programm am zweiten Juni-Wochenende fest. Wir rechnen uns Chancen aus, dass wir dann zumindest in Kleingruppen und an der frischen Luft, gemeinsam unserem Lieblingshobby nachgehen können. Derzeit besprechen wir die Situation mit unseren Referenten und Partnern. Möglicherweise werden wir das Angebot reduzieren müssen. Auch eine spätere Absage ist natürlich noch nicht vom Tisch: Alles hängt an der weiteren pandemischen Entwicklung und den Entscheidungen der Politik. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, du kannst dir auch weiterhin deinen Platz im Kurs deiner Wahl sichern (hier geht es zum Ticket-Shop). Wir werden dir aber auch die Möglichkeit einräumen, dein Ticket zurückzugeben – bitte hab in diesem Fall noch etwas Geduld.

Fotowettbewerb

Dieser tolle Rekordwert geht nun leider etwas unter: Rund 3600 Einsendung haben uns bis Ende März zum Fotowettbewerb „Monochrom“ erreicht. Die Jury brütet gerade mit rauchenden Köpfen an der Auswahl der Gewinner. Mit dem Messe-Festival fehlt aber erneut die Plattform, die Siegerbilder in einer Live-Ausstellung zu würdigen. Derzeit diskutieren wir verschiedene Alternativ-Formate für die Vorstellung der Gewinnerbilder und die Siegerehrung.

Wie geht es weiter?

Nach einer kurzen Sommerpause werden wir im Frühherbst unser beliebtes Online-Programm mit Seminaren und Gratis-Vorträgen fortsetzen. Auch bis Mitte Mai stehen übrigens noch einige Kurse auf dem Programm, dann machen wir eine kleine Sommerpause, denn wer möchte schon im Sommer bei schönstem Wetter abends vor dem Rechner sitzen?! Im Herbst geht es aber weiter und tatsächlich haben wir schon einige konkrete Online-Seminare und eine neue Reihe kostenloser Vorträge mit Maike Jarsetz (danke an Adobe für das Sponsoring!) geplant.
Am 6. und 7. November treffen wir uns zum Photo+Adventure intermezzo, dem Workshop-Wochenende in familiärer Atmosphäre im Landschaftspark.
Und mit dem heutigen Tag beginnen auch schon unsere Planungen für die Photo+Adventure 2022 am 11. und 12. Juni des nächsten Jahres. Dann wollen wir ein fantastisches Revival feiern und mit großer Eventfläche im Innen- und Außenbereich, beliebten Specials sowie vielen neuen Ideen in den Landschaftspark zurückzukehren!

In diesem Sinne werden wir euch auf dem Laufenden halten – haltet die Ohren steif, bleibt uns treu, bleibt gesund und hoffentlich bis ganz bald
Euer Photo+Adventure-Team

Photo+Adventure Termine 2021

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN