Slide Fotografie. Reise. Outdoor. Landschaftspark Duisburg, 13. + 14. Mai 2023

Bei Gearflix kostenlos Equipment testen und Drohnen fliegen

/ / P+A-Blog
Gearflix

Erstmals begrüßen wir in diesem Jahr das Start-up GEARFLIX als neuen Partner der Photo+Adventure.  Einige werden GEARFLIX bereits aus der Gründer-Show „DIE HÖHLE DER LÖWEN“ auf VOX aus dem letzten Jahr kennen. Foto-Equipment online “flixen statt kaufen“ ist das Angebot des Startups, angelehnt an andere Firmen der Sharing Economy wie DriveNow, Uber oder Netflix. Obwohl der Service normalerweise nur online buchbar ist, könnt ihr den Service auf der Messe vor Ort kostenfrei testen. Zudem werdet ihr das junge GEARFLIX-Team persönlich treffen und kennenlernen.

Für euch bedeutet die Kooperation konkret, dass es bei der Photo+Adventure einen „Rental Point“ gibt, der von GEARFLIX organisiert wird. Das Startup wird die neuesten und angesagtesten Produkte mitbringen und sie euch zur kostenfreien Nutzung bereitstellen. Ihr könnt die Geräte für eine Stunde in den Park mitnehmen und auf Herz und Nieren testen. Besucht den Rental Point also in der Messehalle an Stand 301 und leiht euch die neuesten und beliebtesten Geräte fast aller Hersteller für 1 Stunde GRATIS aus.

Drohnen Test & Racing AreaEin weiteres Highlight der Messe wird die GEARFLIX Drohnen Test & Racing Challenge sein. Im Indoor-Flugkäfig an Stand 201 könnt ihr die neuesten DJI Drohnen selbstständig fliegen. Im Tello-Race könnt ihr euer Geschick beweisen und den Parcours meistern. Täglich wird ein Gewinner eine Tello Drohne als Hauptpreis mit nach Hause nehmen!

Unser Tipp: Registriert euch schon jetzt auf www.gearflix.com/photo-adventure, damit ihr am Messetag nicht in der Schlange auf die erforderliche Registrierung warten müsst. Wir erwarten einen hohen Andrang. Zudem findet ihr dort wichtige Informationen zum Rental-Point.

Wenn ihr den Gründer von GEARFLIX, Marius Hamer, einmal persönlich kennen lernen wollt, könnt ihr ihn an beiden Messetagen auf der Action Bühne in der Kaplun Community Area live erleben. Er wird dort mit euch in eine Diskussion rund um spannende Themen der Sharing Economy und Fotografie einsteigen.

Wofür steht GEARFLIX?

GearflixDas Start-up transportiert die Idee der Sharing Economy in die moderne Welt der Fotografie. Alles mit dem Gedanken, dass wir uns alle mehr leisten können, wenn wir uns Sachen teilen. Die wöchentlichen Mietgebühren sind derart günstig, dass auch das hochwertigste Equipment für jedermann erschwinglich wird.  Teilen macht einfach Sinn, denn gerade Kameras und Drohnen nutzt man doch eher selten und man wünscht sich immer das neuste Modell.

Also warum sollte man sich auf eine Kamera festlegen, wenn man auch alle haben kann?

Du bist eher der „Kaufen-Typ“? Dann solltest du vor dem Kauf flixen und das Gerät ausgiebig testen, denn deine Mietgebühren werden auf den Kaufpreis angerechnet.

Weitere Infos über das Startup: www.gearflix.com

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN