Slide Fotografie. Reise. Outdoor. Landschaftspark Duisburg, 11. + 12. Juni 2022
Workshop-Programm beim intermezzo vom 05.-07.11.2021

Schwupps, schon ist es wieder Mitte Oktober und in knapp drei Wochen ist Photo+Adventure
intermezzo
angesagt. Die Zeit rennt und wir rennen mit! 😉

Darum wird es Zeit für einen Aus- & Überblick.

intermezzo Workshop-Ausblick

/ / P+A-Blog
Workshop-Programm beim intermezzo vom 05.-07.11.2021
Workshop-Wochenende 2021 © Andreas Klein

© Andreas Klein

Tatsächlich freuen wir uns sehr auf das Wochenende im Landschaftspark, bei dem wir sicher auch einige unserer Teilnehmer der letzten Jahre wiedersehen werden. Dann wird es wieder etwas gemütlicher, denn es finden ja „nur“ Kurse und keine Messe statt und wir haben genügend Zeit für den Austausch und das Plauderstündchen mit Teilnehmern und Referenten. Unser Quartier beziehen wir in diesem Jahr nun auch wieder in der Nordparkhütte des Alpenvereins beim Klettergarten, der auch als Anlaufstelle für alle gilt. Die Hütte hat für uns so eine richtige Klassenfahrt-Atmosphäre, denn hier gibt es zwei 8-Bett-Zimmer mit Doppelstockbetten und wir übernachten dort gemeinsam mit einigen der Referenten, die eine weitere Anreise haben. Das ist wirklich wie damals in der Schule, nur dass wir heute abends länger aufbleiben dürfen und oft noch lange zusammensitzen und quatschen, selbst wenn der letzte Lightpainting-Kurs schon zu Ende ist.

Industrial Angel, © Thomas AdorffIn der Hütte jedenfalls versorgen wir auch alle Teilnehmer mit heißem Kaffee & Tee, in diesem Jahr sollte das ja wieder möglich sein. Diese Bemerkung spielt auf die Corona-Regeln an, die wir noch nicht endgültig bekannt geben können, weil es zum Monatsende noch einmal eine Aktualisierung der Corona-Schutzverordnung gibt. Aber rechnet mal nach aktuellem Stand damit, dass ihr als Teilnehmer geimpft, genesen oder getestet sein müsst, wobei der Test nicht älter als 6 Stunden sein darf. Damit das auch früh morgens machbar ist, könnt ihr wieder gegen einen Unkostenbeitrag von 3€ bei uns vor Ort einen Schnelltest unter Aufsicht machen. Bitte plant dann nur einfach 15 Minuten zusätzliche Zeit ein. Maskenpflicht sollte es in den Workshopräumen nicht geben, sobald jeder seinen festen Platz eingenommen hat. Aber über alle Details informieren wir die Teilnehmer noch einmal per E-Mail sobald diese Regeln bekannt sind.

Übrigens: Auch dieses Mal wird TAMRON in Eingangsbereich der Nordparkhütte einen kostenlosen Objektvverleih anbieten. Wenn ihr an einem Workshop teilnehmt, könnt ihr euch dafür Objektive von TAMRON ausleihen und diese ausgiebig testen. Wer davon Gebrauch machen möchte, besucht einfach (mindestens) eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Workshops den TAMRON-Stand und bringt hierzu Ausweis und Workshopticket mit. Es sind aktuelle Modelle für Canon EF, Nikon F und Sony E-Mount vorhanden.

Workshop-Appetizer: Die Auswahl

Aber lasst uns mal einen Blick auf die Workshops werfen, für die noch Tickets verfügbar sind. Einige, wie zum Beispiel das Autoshooting bei Brabus in Bottrop, waren ziemlich schnell ausverkauft. Das heißt aber nicht, dass nichts Spannendes mehr in der Auswahl ist. 😉 Hier kommt der aktuelle Überblick mit Kursen, für die noch mindestens ein Ticket verfügbar ist:

Für Natur- und Reisefotografen

  • Wunder am Wegrand, der beliebte Makrofotografiekurs mit Hans-Peter Schaub – dieses Mal in einer Herbstversion: Freitag, 5.11. ab 9 Uhr
  • Fotografieren mit Filtern mit Olav Brehmer: Samstag, 6.11. ab 12:00 Uhr
  • Weitwinkel – Gestaltung mit kurzen Brennweiten mit Hans-Peter Schaub, Sonntag, 7.11. ab 9:00 Uhr
  • Keine Reise ohne Kamera: Was für wirkungsvolle Bilder wirklich wichtig ist! mit Daniel Spohn, Sonntag, 7.11. ab 9:00 Uhr

Für Nachtschwärmer, Tageslicht-Vermeider und Industriekultur-Interessierte

  • Fotografischer Streifzug durch den Landschaftspark vom Tag in die Nacht mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer: Freitag, 5.11. ab 15:30 Uhr
  • Landmarkentour bei Nacht mit Torsten Thies: Freitag., 5.11. ab 16 Uhr
  • Langzeitbelichtung zur blauen Stunde und bei Nacht (inkl. Lost Place) mit Olav Brehmer: Freitag., 5.11. ab 18 Uhr
  • Experimentelles Lightpainting mit Olav Schieche: Samstag, 6.11. ab 12:00 Uhr
  • Experimentelle Fotografie bei Nacht – spielerisch den Landschaftspark entdecken mit Tina Umlauf, Samstag, 6.11. ab 16:30 Uhr
  • Der Zauber von Rost und Stahl mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer: Sonntag, 7.11. ab 10:30 Uhr

Für People & Porträtfotografen, mal konventionell, mal ausgefallen

  • Man and Light – Männer fotografieren und gekonnt in Szene setzen mit Tina Umlauf: Freitag, 5.11. ab 17 Uhr
  • Rudolph Valentino meets Quentin Tarantino mit Robin Preston, Samstag, 6.11. ab 10 Uhr
  • Mystische Fantasywelten fotografieren mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer: Samstag, 6.11. ab 10 Uhr
  • Just a Portrait mit Jochen Kohl: Samstag, 6.11. ab 11 Uhr
  • Tango im Lost Place mit Klaus Wohlmann: Samstag, 6.11. ab 11:30 Uhr
  • Industrial Angel – Engel in der Lost-Place Industriekulisse mit Thomas Adorff: Samstag, 6.11. ab 15:00 Uhr
  • Nude – Licht und Formen mit Jochen Kohl: Samstag, 6.11. ab 17 Uhr
  • Kreative Porträts mit einfachen Mitteln mit Thomas Adorff: Sonntag, 7.11. ab 12 Uhr

Auf den Geschmack gekommen? Dann sehen wir uns hoffentlich an unserem intermezzo-Wochenende im Landschaftspark. Wir freuen uns auf euch! 🙂

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN