Slide Fotografie. Reise. Outdoor. Landschaftspark Duisburg, 11. + 12. Juni 2022

Photo+Adventure Workshops bei der Berlin Photo Week

/ / P+A-Blog

Von sommerlichen Fotoworkshops kann man nie genug bekommen und so freuen wir uns ganz besonders, dass wir für die Berlin Photo Week vom 27.08. bis 03.09. einige besondere Workshop-Schmankerl in Berlin organisieren durften. 🙂

Für alle, die die Berlin Photo Week noch nicht kennen, lohnt sich der regelmäßige Blick auf die Website https://www.berlinphotoweek.com und die Social Media Accounts des Festivals, denn hier gibt es nun immer mehr Programmpunkte, Ausstellungen und Highlights zu entdecken. Die Haupt-Location der Veranstaltung für das Wochenende ist der „Haubentaucher“ – eine sehr coole Eventlocation mit schickem Ambiente mitten auf dem RAW-Gelände. Der Haubentaucher vereint Berlins schönsten Swimmingpool, ein urbanes Sundeck im Stil der Côte d’Azur in den 60er Jahren, eine moderne Eventlocation, Bar sowie eine Garden Lounge. Da fühlt man sich eher wie im Urlaub – jedenfalls nicht als wäre man mitten in der Stadt!

RAW steht übrigens für Reichsbahnausbesserungswerk und liegt im Ostteil Berlins in Friedrichshain. Nicht nur der Stadtteil ist cool, das Gelände ist das größte zusammenhängende, permanent kulturell bespielte Gelände Deutschlands und die letzte noch nicht modernisierte Industriebrache innerhalb des S-Bahn-Rings in Berlin – laut Wikipedia.

Wir waren im Juni vor Ort, haben Anna von der Berlin Photo Week getroffen und haben uns das Gelände mal angesehen. Ein paar Eindrücke findet ihr hier. Es ist eine schöne Mischung aus Clubs & Szene, Kunst & Kultur und bietet echt tolle Fotogelegenheiten mit seinen bunten Murals und Graffitis.

Natürlich muss man so eine Location für Workshops nutzen und als uns die Berlin Photo Week gefragt hat, ob wir sie bei der Organisation unterstützen können, haben wir nicht lange gezögert und gerne ja gesagt. Und so findet ihr inzwischen ein in Kooperation entstandenes Workshopprogramm sowohl auf dem RAW-Gelände als auch in den Straßen von Friedrichshain und in den bekannten und beliebten Berliner Ecken wie zum Beispiel dem Regierungsviertel.

Hier ein kurzer Überblick über die zur Zeit verfügbaren Workshops mit weiterführenden Links:

Freitag, 27.08.:

  • Porträts mit lichtstarken Festbrennweiten, © Thomas Adorff

    Porträts mit lichtstarken Festbrennweiten, © Thomas Adorff

    “Shabby aber sexy & bunt” – TAMRON Fotowalk mit Model & Thomas Adorff

  • Ballett meets Streetart – Eleganz trifft auf Graffiti mit Jochen Kohl
  • Street Photography in Berlin Friedrichshain mit Martin U Waltz
  • Porträts mit lichtstarken Festbrennweiten / powered by Olympus mit Thomas Adorff
  • Poolside mit Jochen Kohl

Samstag, 28.08.:

  • StreetArt-Walk, © Andreas Böttger, go2know

    StreetArt-Walk, © Andreas Böttger, go2know

    Kreative Fotoideen – Berlin mit neuen Augen mit Lars Poeck

  • “Shabby aber sexy in Schwarzweiß” – TAMRON Fotowalk mit Model & Thomas Adorff
  • Experience Light. Kreatives Gestalten mit Dauerlicht – SIGMA Fotoworkshop mit Frank Jurisch (ab 13 Uhr)
  • Streetart-Photowalk in Berlin Friedrichshain & Kreuzberg mit Andreas Böttger/go2know
  • Experience Light. Kreatives Gestalten mit Dauerlicht – SIGMA Fotoworkshop mit Frank Jurisch (ab 17 Uhr)

Sonntag, 29.08.:

  • Naturfotografie in der „Berliner Wildnis“ Treptower Park powered by Olympus, © Andreas Geh

    Naturfotografie in der „Berliner Wildnis“, © Andreas Geh

    “Urban Djungle – Berliner Kiez und seine Motive entdecken” – TAMRON Fotowalk mit Model & Thomas Adorff

  • Arbeiterpaläste und Ostmoderne mit Andreas Böttger/go2know
  • Einfach, aber ausdrucksstark: Porträtfotografie mit available Light mit Philipp Gladsome
  • Weniger ist mehr – Monochrome Porträts on Location / powered by Olympus mit Thomas Adorff
  • HandsOn: Naturfotografie in der „Berliner Wildnis“ Treptower Park powered by Olympus mit Andreas Geh

Dienstag, 31.08.:

  • Kreative Fotoideen – Berlin mit neuen Augen mit Lars Poeck

Mittwoch, 01.09.:

  • Berlin, die Stadt der Lichter - Festival of Lights; © Dirk Bleyer

    Berlin, die Stadt der Lichter – Festival of Lights; © Dirk Bleyer

    Lightpainting für Einsteiger im Tiergarten powered by Olympus  mit ZOLAQ

Donnerstag, 02.09.:

  • Architektur-Photowalk: Brutalismus in Berlin mit Andreas Böttger/go2know

Freitag, 03.09.:

  • Berlin, die Stadt der Lichter: Fotografie zur Blauen Stunde & beim Festival of Lights mit Dirk Bleyer

 

 

Bei den Wochenend-Workshops ist natürlich auch direkt ein Tagesticket für den Eintritt für den Haubentaucher enthalten.

Vielleicht sehen wir den einen oder anderen von euch ja in Berlin?! Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf unseren Ausflug in die Hauptstadt zur Berlin Photo Week!

 

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN