Schatztruhe

Gemeinsam mit acht Ausstellern lädt dich die Photo+Adventure zu einer spannenden Schatzsuche ein: Wer sich an allen Schatzsucher-Stationen seine Schatzkarte abstempeln lässt, hat die Chance, an beiden Messetagen tolle Preise im Gesamwert von jeweils über 1000 Euro zu gewinnen.

Diese Preise befinden sich am Samstag in unserer Schatztruhe

Die OM-D  E-M10 Mark lll überzeugt mit einem konsequent überarbeiteten Bedienkonzept. Die neue OM-D lässt sich so leicht wie ein Smartphone bedienen: Einfach den gewünschten Modus auswählen, über die Short-Cut-Taste die Menüsymbole einblenden und über das Touchdisplay aktivieren. Das gilt nicht nur für Schnappschüsse, sondern auch für Funktionen wie Langzeitbelichtungen, Focus Bracketing oder Mehrfachbelichtungen. Sogar die Live-Composite- und Live-Bulb-Funktion lassen sich so anwenden – ganz ohne Vorkenntnisse.

Der angesagte Retro-Look und die Ausstattung mit den bewährten OM-D Technologien machen die E-M10 Mark III schon jetzt zu einem modernen Klassiker. Sie ist ein einfach zu handhabendes Leichtgewicht. Intuitiv zu bedienende Steuerelemente ermöglichen ab dem ersten Moment fantastische Bilder und beeindruckende Videos in Systemkameraqualität.

Im Kit enthalten ist zudem das Pancake-Objektiv M.ZUIKO DIGITAL 14-42 mm 1:3.5-5.6 EZ.

Weitere Informationen gibt es hier.

Die schönsten Fotos von Pavel Kapluns Texas-Reise in einem hochwertigen Silverbook der Albenmanufaktur, vom Fotokünstler persönlich handsigniert und überreicht.

Ein modischer, alltagstauglicher Rucksack für deine spiegellose Kamera und Objektive: Der Manfrotto Street CSC Kamerarucksack bietet Platz für eine spiegellose Kamera (CSC), mehrere Objektive und persönliche Dinge für deinen Ausflug in die Stadt. Das mit dem Manfrotto-Schutz-System versehene Kamerafach oben am Rucksack bietet Platz für eine Kamera wie der der SONY A7 oder Fujifilm X-T Serie und drei bis vier Objektive. Mithilfe der Trennwände lässt sich das Kamerafach individuell einteilen. Dank des Zugriffs von oben gelangst du stets leicht und sicher an deine Ausrüstung.

Yee-haw! Mit diesem stylischen Accessoire aus unserem Partnerland mutierst du in Nullkommanix vom Greenhorn zum Gringo!

Die Zeitschrift fotoforum spricht Fotografen an, die sich auf anspruchsvolle Weise mit Fotografie und Bildpräsentation beschäftigen. In sechs Ausgaben pro Jahr präsentiert fotoforum herausragende Fotografen und ihre Bilder. Beiträge zu Bildgestaltung und Foto-Praxis geben Anregungen für noch bessere Fotos. Der fotoforum Award, der zu jeder Ausgabe stattfindet, gehört zu den höchstdotierten Fotowettbewerben im deutschsprachigen Raum. Mit der fotoforum Community hat fotoforum eine Plattform für ambitionierte Fotografen geschaffen. Die Mitglieder können dort ihre Fotos zeigen, kommentieren und bewerten, in Foren diskutieren und neue Fotofreunde finden.

Haiku fotografieren. Ein neuer Ansatz in der Naturfotografie

Scharf? Unscharf? Mit diesen Kategorien ist die Naturfotografie von Martin Timm nicht zu fassen. Haiku-Fotografien besitzen einen speziellen Charakter, sie entstehen gelöst von der Suche nach dem perfekten Motiv und sind eine Mischung aus Meditation und Fotografie.

In seinem im Fotoforum Verlag erschienenen Buch stellt Fotokünstler Martin Timm sein Konzept „Haiku fotografieren“ vor, das auf der japanischen Zen-Tradition fußt. Es ist der spannende Aufbruch zu neuen Wegen in der Naturfotografie.

Du möchtest schnell und ohne Umwege mit Adobe ­Photoshop CC durchstarten? Dann hilft dir der neue fotoforum Crashkurs beim direkten Einstieg. Autor Peter Hoffmann zeigt dir anhand von Screenshots und kurzen Texten, welche der vielen Funktionen du als Fotograf zum Einstieg benötigst, um deinen Fotos den letzten Schliff zu geben und um in die weite Welt der Fotomontagen einzusteigen. So bearbeitest du deine Fotos perfekt und holst das Beste aus deinen Bildern heraus.

Diese Preise befinden sich am Sonntag in unserer Schatztruhe

„Fotos ganz leicht mit dem Stifttablett bearbeiten – das Wacom Intuos Pro M (Paper Edition) bietet neben dem direkten Arbeiten auf dem Tablett ebenfalls die Möglichkeit, auf Papier zu zeichnen und die Kunstwerke anschließend mit der gewohnten Software digital zu bearbeiten.

So kommen Fotografen und kreative Künstler gleichermaßen auf ihre Kosten.“

Der originale compagnon: Die zeitlos schöne Kameratasche aus natürlichem Bullenleder aus Süddeutschland. In Europa von Hand gefertigt für eine besondere Optik und Haptik über viele Jahre. Perfekt für deine Nikon D850 oder Canon 5D Mark IV mit Batteriegriff und aufgestecktem 70-200mm Zoom, 15″ Notebook plus viel Zubehör!

Es ist das größte und hellste LUMIMUSE in Manfrottos LED-Familie - aber dennoch klein und handlich. Mit einer handvoll LUMIMUSE 8 in der Fototasche kann auch der engagierte Fotograf ohne viel Equipment hervorragende Ergebnisse erzielen.

Yee-haw! Mit diesem stylischen Accessoire aus unserem Partnerland mutierst du in Nullkommanix vom Greenhorn zum Gringo!

DigitalPHOTO - das Magazin für alle Fotoprofis von morgen und begeisterte Amateur-Fotografen: Seit über 150 Ausgaben überzeugt die DigitalPHOTO ihre Leserschaft. Innovativer Erfolgsgarant ist dabei unter anderem die inhaltliche Dreiteilung in die Ressorts Fotopraxis, Test & Technik sowie Fotografie. Unterhaltsam und informativ – jede Ausgabe der DigitalPHOTO bietet praxisnahen Lesestoff. Das Magazin inspiriert Einsteiger wie Fortgeschrittene. Jeder Ausgabe liegt zudem eine Heft-CD bei. Vollgepackt mit attraktiver Software und Begleitmaterialen bietet sie dem Leser einen echten Mehrwert.

Als Gewinner dieses Preises erhältst du ein Jahresabo von DigitalPHOTO (12 Ausgaben, Wert 74,50 Euro).

Die Zeitschrift fotoforum spricht Fotografen an, die sich auf anspruchsvolle Weise mit Fotografie und Bildpräsentation beschäftigen. In sechs Ausgaben pro Jahr präsentiert fotoforum herausragende Fotografen und ihre Bilder. Beiträge zu Bildgestaltung und Foto-Praxis geben Anregungen für noch bessere Fotos. Der fotoforum Award, der zu jeder Ausgabe stattfindet, gehört zu den höchstdotierten Fotowettbewerben im deutschsprachigen Raum. Mit der fotoforum Community hat fotoforum eine Plattform für ambitionierte Fotografen geschaffen. Die Mitglieder können dort ihre Fotos zeigen, kommentieren und bewerten, in Foren diskutieren und neue Fotofreunde finden.

In ihrem Buch „Gute Fotos, harte Arbeit“ zeigen die Naturfotografen Hermann Hirsch und Karsten Mosebach, wie sie vorgehen, um perfekte Naturfotos zu erzielen. Spitzenbilder aus der Natur sind nämlich kein Zufall, sondern das Ergebnis gründlicher Recherche, guter Vorbereitung, strukturierter Arbeitsweise, großer Geduld und intensiver Verbundenheit mit der Natur.

Die Autoren beschreiben in diesem Buch, illustriert mit vielen Einzelbildern, den Entstehungsprozess von der ersten Idee zum Top-Bild. Jedes Bild auf dem Weg dorthin wird immer wieder hinterfragt, korrigiert und optimiert – bis das Resultat ihre hohen Ansprüche erfüllt.

Die Autoren vermitteln einen tiefen Einblick in ihre Arbeitsweise, erläutern ihre Strategien und geben Tipps für ein planvolles, zielgerichtetes Vorgehen auf dem Weg zum perfekten Naturfoto.

Die Stationen

Diese Aussteller beteiligen sich an der Schatzsuche und haben die Photo+Adventure-Schatzkiste mit wertvollen Preisen gefüllt. Hier solltest du auf jeden Fall vorbeischauen – sonst gehst du bei der Schatzsuche leider leer aus.

OBEN