Slide Fotografie. Reise. Outdoor. Landschaftspark Duisburg, 13. + 14. Mai 2023

Workshops am 2. Juni-Wochenende: Regeln & Infos

/ / P+A-Blog
Corona

In diesen Tagen bleiben wir beschäftigt, denn eines ist sicher: Jeden Tag muss man sich auf eine neue Situation einstellen. Na, das lässt uns doch wenigstens flexibel bleiben. 😀

Daher ist es mal wieder an der Zeit für ein Update zu den verbleibenden Workshops vom 12.-14. Juni.

Photo+Adventure Info-Point

CoronaIhr findet uns voraussichtlich unter einem kleinen Pavillon vor der Nordparkhütte des DAV. Wer schon mal beim intermezzo dabei war, weiß auch, wo diese Hütte sich befindet. Alle anderen halten sich vom Parkeingang aus rechts, gehen vorbei am Hüttenmagazin, der Gebläsehalle und Piazza Metallica, weiter bis zu den Bunkeranlagen, wo die Kletterer fröhlich die Wände erklimmen. Wir werden euch den Weg beschildern und Beachflags aufbauen, sofern es möglich ist. Hier ist immer jemand von uns anzutreffen und bei Fragen oder sonstigen Anliegen, kommt hierher.

TAMRON Objektivverleih

TAMRON wird in unmittelbarer Nähe unseres Info-Points einen Objektvverleih anbieten. Wenn ihr an einem Workshop teilnehmt, könnt ihr kostenlos Objektive von TAMRON ausleihen und diese in den Workshops ausgiebig testen. Wer davon Gebrauch machen möchte, besucht einfach (mindestens) eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiligen Workshops den TAMRON-Stand und bringt hierzu Ausweis und Workshopticket mit. Es sind aktuelle Modelle für Canon EF, Nikon F und Sony E-Mount vorhanden.

Treffpunkte für die Workshops

Da wir nur zwei Räume zur Verfügung haben (das Laborgebäude des DAV, Lösorter Str. 115, und einen Raum in der DAV Nordparkhütte), haben sich auch die Treffpunkte der meisten Workshops verändert. Wir senden allen Teilnehmern vorher noch eine E-Mail mit den neuen Treffpunkten.

Geländeplan Photo+Adventure 2017Hier aber schon mal in der Übersicht:

  • Laborgebäude des DAV: Wunder am Wegrand, Kinky Fashion, Porträts mit lichtstarken Festbrennweiten, Mobiles Blitzen und Lichtsetzung, Studioexperimente, Gerührt und geschüttelt – Kreative Aufnahmetechniken
  • DAV Nordparkhütte, 1. OG: Anders sehen, Tango im Lost Place, Entschleunigte Fotografie, Entfesselt Blitzen mit Model, Lightpainting für Einsteiger, Ballettfotografie, Filtereinsatz in der Landschaftsfotografie, Portraits on Location mit Available Light, Exklusive FineArt Prints, Powerporträts, Portraits on Location mit Blitz und Dauerlicht, Dauerlicht in der Fotografie
  • Pförtnerhaus: Landmarkentour, Schwarz-Weiß-Fotografie mit Leica, Bildkomposition in der Landschaftsfotografie, Langzeitbelichtung mit Lost Place, Industriekultur mit Leica
  • Info-Point bei der DAV-Hütte: Fotografieren mit Filtern, Grundlagen & Theorie zum Herstellen eigener Lightpainting-Tools, Lightpainting für Fortgeschrittene, Beauty-Porträt & Fashion-Fotografie mit Steampunk & Burlesque, Makrofotografie, Schwarzweiß-Fotografie on Location
  • Offsite: Streetfotografie – genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Hygiene- und Abstandsregeln

Entsprechend der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt:

  • Bei unseren Workshops im Außengelände gilt eine maximale Gruppengröße von 10 Personen. Bei größeren Gruppen werden diese z.B. auf zwei Sets aufgeteilt.
  • Kann ein Mindestabstand von 1,50m eingehalten werden, ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nicht vorgeschrieben, wir empfehlen es aber.
  • Sobald der Mindestabstand unterschritten wird, ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung zwingend erforderlich. Dies gilt insbesondere bei der Ankunft und Registrierung, in Treppenhäusern und beim Gang zur Toilette.
  • In den Räumen werden wir die Sitzplätze mit ausreichend Abstand aufbauen, sodass das Tragen einer Maske dann nicht zwingend erforderlich ist, wenn ihr euren Platz eingenommen habt. Ausnahmen des Mindestabstandes bestehen nur beim Betreten und Verlassen des Unterrichtsraums sowie bei kurzzeitigen Bewegungen zwischen den Sitzreihen, dann ist eine Mund-Nase-Bedeckung zwingend erforderlich.
  • Zu den Modellen, die in einigen Workshops für euch posieren, ist der Mindestabstand von 1,50m beim Fotografieren ebenso einzuhalten.
  • Bei eurer Ankunft zum Workshop desinfiziert euch bitte als erstes die Hände – Desinfektionsmittel steht für euch bereit.
  • Tragt euch nach der Händedesinfektion bitte mit Namen / Adresse / Telefonnummer und Ankunftszeit in die ausliegenden Anwesenheitslisten ein. Dies ist erforderlich, da unsere Workshoptickets übertragbar sind und nicht unbedingt die Person, die das Ticket gebucht hat, auch am Workshop teilnimmt.
  • Wenn ihr den Workshopraum verlasst, desinfizieren wir euren Platz und alle Flächen, wie z.B. die Tische, Armlehnen etc.

Anstandsregeln

  • Bitte seid respektvoll und selbst wenn ihr euch sicher fühlt, wahrt den Abstand zu den anderen, um diese zu schützen. Verhaltet euch rücksichtsvoll – wie wir es von euch gewohnt sind.

Parken

Am besten parkt ihr auf dem Hauptparkplatz an der Emscherstraße 71, 47137 Duisburg. 

Auch auf dem Parkplatz an der Jugendherberge, die nicht weit vom Laborgebäude des DAV entfernt ist, könnt ihr euer Auto abstellen. Das empfiehlt sich aber nur bedingt, sofern euer Kurs zwar im Laborgebäude startet, aber dort ggf. nicht endet hättet ihr hinterher den weiteren Weg. Zudem ist der Parkplatz insbesondere zu später Stunde weniger belebt als der Hauptparkplatz – vor allem, weil die Jugendherberge noch nicht geöffnet ist.

Bitte lasst wie immer keine Wertsachen im Auto liegen und geht zu später Stunde nach Beendigung der Workshops nicht alleine zum Parkplatz zurück. Sprecht den Referenten oder uns an, solltet ihr Begleitung wünschen.

Essen & Trinken

Das Restaurant im Hauptschalthaus ist voraussichtlich Freitag und Samstag von 11 bis 0 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11-20 Uhr. Zudem befinden sich im Park zur Zeit 6 Foodtrucks, die in der Regel von 12-18 Uhr geöffnet haben und unterschiedliche Speisen anbieten. Die Imbissbude im Landschaftspark ist geschlossen.

Es empfiehlt sich, die eigene Versorgung mit Snacks und Getränken sicher zu stellen, da wir nicht garantieren können, dass alle Einrichtungen auch tatsächlich geöffnet sind und/oder es dort nicht zu längeren Wartezeiten kommt.

Es gibt natürlich auch verschiedene Lieferservices oder Supermärkte in der Umgebung, sprecht uns oder das Security-Team am Pförtnerhaus an, wenn ihr dazu Infos benötigt.

Notfalltelefon

Wenn ihr euch verspätet, den Weg zum Treffpunkt nicht findet oder ähnliches, meldet euch bitte bei Daniela Thies unter 0176-84277835.

Abschließendes

Lasst uns trotz Corona ein schönes, gemeinsames Foto-Wochenende miteinander verbringen. Wir haben jedenfalls totale Lust und freuen uns, euch kennenzulernen oder wiederzusehen. 🙂

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN