Aktueller Stand zu den Kursen am 2. Juni-Wochenende

/ / P+A-Blog
Powerportraits, © Sacha Goerke

Wie ihr euch sicher denken könnt, halten uns die Auswirkungen des Corona-Virus ganz schön beschäftigt. In den letzten Wochen haben wir mit den Referenten besprochen, welche Kurse im Juni ggf. noch stattfinden können und welche wir auf den Oktober verschieben oder in diesem Jahr ganz ausfallen lassen müssen. Für den Juni übrig geblieben ist eine Auswahl von knapp 40 Kursen – das Programm ist also um die Hälfte geschrumpft.

Alle, die bei uns einen Kurs oder ein Multivisionsticket gebucht haben, haben wir inzwischen per E-Mail kontaktiert und informiert, welche Optionen zur Verfügung stehen. Von einigen warten wir noch auf Rückmeldung – wenn ihr jetzt meint, ihr habt keine Mail erhalten, dann schaut doch mal im Spam-Filter nach und meldet euch bei uns.

Aber zurück zum Juni-Programm: Das, was ihr aktuell in unserem Onlineshop seht, soll auch durchgeführt werden (sofern erlaubt). Natürlich könnte da noch ein Kurs entfallen, wenn nämlich noch Teilnehmer stornieren und wir den Kurs deshalb absagen müssen. Damit das nicht passiert, könntet ihr ja auch noch den ein oder anderen Kurs buchen… 😉 Tatsächlich sind aufgrund der Stornierungen jetzt auch wieder ein paar Plätze in den Workshops frei, die schon sehr schnell ausverkauft waren. Dazu zählen zum Beispiel

um nur einige zu nennen. Außerdem locken

Nach aktuellem Stand sieht es so aus, als könnte es klappen dass wir die Kurse wie geplant durchführen. Zu rechnen ist allerdings mit Auflagen, was das Bereitstellen von Händedesinfektion, das Einhalten von Abständen und das Tragen von Mundschutz angeht. Natürlich kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass bei einem erneuten Ansteigen der Fallzahlen die stärkeren Beschränkungen doch wieder greifen und wir die Kurse kurzfristig noch absagen müssen. Drückt einfach mit uns weiter fleißig die Daumen…!

Wir werden alle Teilnehmer auf alle Fälle rechtzeitig informieren, welche Maßnahmen gelten und worauf zu achten ist, damit wir alle gesund bleiben und niemand einem erhöhten Risiko ausgesetzt ist. Auch eine Info, welche Möglichkeiten ihr vor Ort habt, um euch mit Essen oder Getränken zu versorgen, werden wir euch noch senden, wenn klar ist, was geöffnet und was geschlossen ist…

Das Wichtigste aber ist: Bleibt alle gesund und dann lasst uns mal schauen, ob wir im Juni bei den Kursen nicht mal wieder gemeinsam ein wenig Spaß haben können! 🙂

P.S. Unser Workshopprogramm für den Oktober ist auch schon so gut wie fertig, allerdings schaffen wir es zur Zeit noch nicht, es auch im Shop einzustellen. Rechnet also damit, dass wir das Oktober-Programm erst nach dem zweiten Juni-Wochenende pflegen und veröffentlichen können.

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN