Burma, © www.uncorneredmarket.com
Burma, © www.uncorneredmarket.com

Die Ausstellung „PLANET Us” zeigt Bilder von Tieren, Kindern und einheimischen Völkern, denn Tierschutz, Kindeswohl und verantwortungsbewusstes Reisen liegen G Adventures besonders am Herzen. Diese Themenschwerpunkte bilden auch die drei Teile der Richtlinien für verantwortungsbewusstes Reisen von G Adventures.

Fotoausstellung „Planet Us“ von G Adventures bei der Photo + Adventure

/ / P+A-Blog
Burma, © www.uncorneredmarket.com

Der Reiseveranstalter glaubt daran, dass eine strenge Tierschutzrichtlinie unerlässlich ist, um sicherzustellen, dass die Tiere, denen die Reisenden begegnen, geschützt werden. Daher hat G Adventures beispielsweise 2014 die von ABTA, The Travel Association, gemeinsam mit der Born Free Foundation erstellten Richtlinien für den Schutz von Wildtieren übernommen. Dieser Teil der Ausstellung zeigt u.a. Fotos aus Simbabwe, Indien und Nicaragua aufgenommen von Daniel Noll und Audrey Scott von Uncornered Market, der World Animal Protection sowie von G Adventures und erzählt Geschichten von der beeindruckenden Tierwelt aus aller Welt.

Romanian Bear Sanctuary

Gleichzeitig ist es für G Adventures extrem wichtig, dass kein Kind jemals direkt oder indirekt durch den Tourismus zu Schaden kommen darf. Daher wird sichergestellt, dass das Wohl der Kinder an den Orten, die G Adventures besucht, geschützt wird. Die 2017 gemeinsam mit dem ChildSafe Movement von Friends International entworfenen entsprechenden Richtlinien sind die ersten ihrer Art. Sie gehen weit über offensichtlich kindesschädigendes Verhalten hinaus und decken auch mögliche negative Folgen häufigerer und gut gemeinter Verhaltensweisen auf. Der zweite Schwerpunkt der Foto-Ausstellung stellt das Leben einiger Kinder in Kirgistan, Äthiopien, Haiti oder Ecuador vor und zeigt spektakuläre Aufnahmen aus dem Alltag der Kinder. Alle Fotos stammen hier von Daniel Noll und Audrey Scott von Uncornered Market.

Khwattu Donika

Interessierte Reisende mit einheimischen Gemeinschaften zusammenzubringen ist zudem ein weiterer wichtiger Teil bei G Adventures. Man zielt darauf ab, die Rechte, Geschichte und Kultur der einheimischen Völker zu respektieren und sicherzustellen, dass der Tourismus für sie vorteilhaft ist. Daher hat sich der Reiseveranstalter gemeinsam mit dem Institut für Tourismusforschung der George Washington University vorgenommen, die diesbezüglichen Standards in der gesamten Reisebranche zu verbessern. Es wurden globale Richtlinien erstellt, anhand derer Reiseveranstalter Angebote entwickeln und betreiben können, die einheimischen Kulturen in aller Welt für Reisende erfahrbar machen und gleichzeitig respektieren. Die Fotos in diesem Teil der Ausstellung stammen von der „Karen“ Gemeinschaft in Muang Paem in Thailand und von „!Khwa ttu“, einem Projekt, das die San-Kultur in Südafrika vorstellt und würdigt. Beide Teile spiegeln die Vision wider, wie die einheimischen Gemeinden selbst ihre Geschichte erzählen wollen.

Über G Adventures

G Adventures ist ein Reiseveranstalter für weltweite Erlebnisreisen, Expeditionen oder Safaris in kleinen, internationalen Gruppen. Es werden über 700 Touren in mehr als 120 Ländern auf allen 7 Kontinenten angeboten. Die Touren vereinen authentische Unterkünfte, exotische Speisen und lokale Transportmittel, um Reisende mit den Menschen, Kulturen, Landschaften und Tiere unseres Planeten zu verbinden. Zusätzlich unterstützt und entwickelt G Adventures weltweit soziale Projekte, die auch auf ausgewählten Reisen besucht werden können. Der persönliche, authentische und nachhaltige Ansatz führt Reisende zu den großen Highlights ihres Reiseziels und bietet ihnen gleichzeitig die Freiheit, Land und Leute auf eigene Faust kennenzulernen. https://www.gadventures.de

Über Uncornered Market

Daniel Noll und Audrey Scott sind Geschichtenerzähler und das Ehepaar hinter dem preisgekrönten Reiseblog Uncornered Market. Über das Programm „Wanderers in Residence“ sind die beiden auch bereits seit längerem Partner von G Adventures. Dan und Audrey bereisen seit mittlerweile über 18 Jahren gemeinsam die Welt und erzählen bedeutsame Geschichten über die menschlichen Dimensionen ihrer Reiseziele, mit denen sie Vorurteile herausfordern und Leute oft zum Umdenken bringen. Als Autoren, Vortragende und Berater sind sie davon überzeugt, dass sowohl das Reisen als auch ihre Arbeit Verständnis und Zusammengehörigkeitsgefühl in polarisierenden Zeiten fördern können. Auch nach Reisen in über 90 Länder sind immer noch verheiratet und so reiselustig wie eh und je. https://uncorneredmarket.com

Mit Deinem Klick auf einen dieser Social Media Buttons willigst Du darin ein, dass Deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung an die Anbieter dieser sozialen Netzwerke übermittelt und dort Deinem Account zugeordnet werden.

Die Autorin

Katrin Schmidt

Katrin Schmidt

Geschäftsführung, Messeleitung

Kauffrau, Hobby-Fotografin & Sportbegeisterte

Enthusiastische Hobby-Fotografin mit besten Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb & Marketing. Am liebsten fotografiert sie auf Reisen rund um die Welt und in der Natur vor der Haustür, sodass sie schon mal bei Sonnenaufgang durch den Dreck krabbelt. Katrin ist kreativ, lustig und ihr Teekonsum kurbelt die Weltwirtschaft an.

Zuständig für: Organisation, Marketing, Rahmenprogramm & Kooperationen

OBEN