Tamron bei der Photo+Adventure

Das Programm auf der Vortragsbühne 2016

Auf der großen Vortragsbühne entführen euch unsere Referenten in fremde Länder, geben  Tipps und Anregungen zur Fotografie und präsentieren neue Trends und Produkte. Das für Messebesucher kostenfrei zugängliche Bühnenprogramm wird präsentiert von unserem Partner Tamron.

Das Programm am Samstag, 11.06.2016

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

Klima_Bild

Klima-Unterwäsche als regulierender Grundbaustein des funktionellen Bekleidungssystems

Grundstein einer funktionellen Sportbekleidung ist die Unterwäsche, die erste Schicht auf der Haut.

Das Skinfit Bekleidungssystem basiert auf mehrere aufeinander perfekt abgestimmte Bekleidungsschichten, die dem Körper sowohl Wärme als auch Kühlung geben. Die Klima-Unterwäsche von Skinfit funktioniert damit wie eine Klimaanlage. Sie reguliert, isoliert und leitet die Körperfeuchtigkeit in Perfektion an die nächste Bekleidungsschicht weiter. Der umweltfreundlich hergestellte offenporige Strickstoff aus hydrophoben Kunstfasern und die damit einhergehende vergrößerte Oberflächenstruktur ermöglicht einen schnellen Feuchtigkeitstransport sowie optimale Ventilation der Haut und Schweißverdunstung.

Frederik Klingenstein, Vertriebsleiter bei Skinfit Deutschland liefert in seinem Vortrag weitere Informationen zum Thema "Funktionsunterwäsche". Im Outdoor-Labor vor der Kraftzentrale besteht zudem an beiden Tagen die Möglichkeit die Funktionsartikel von Skinfit einem Test mit Rasensprenger und Ventilator zu unterziehen.

Mit der Verwendung von Filtern die Faszination am Fotografieren erweitern und viele neu fotografische Möglichkeiten entdecken: Der Fotograf Olav Brehmer zieht einen direkten Vergleichen zwischen Fotografien mit und ohne Filter und erklärt was nötig ist um Erstaunliches einzufangen.

Warum braucht ein Fotograf Filter?

Das menschliche Auge nimmt unzählige helle und dunkle Bereiche wahr, eine Kamera kann das nicht …
Der RICHTIGE EINSATZ von Filtern steuert die Lichtbalance, denn Filter bieten die Möglichkeit die Verschlusszeit zu verlängern, verstärken die Farben und reduzieren die Spiegelung.

Aber wie genau funktioniert der richtige Einsatz?

In seinem Vortrag zeigt Olav Brehmer (Rollei) mit anschaulichen Beispielen was zu tun ist und welche Bild-Ergebnisse damit zu erzielen sind.

Indien

COMTOUR-Chef Hans-Jörg Hussong ist seit über 30 Jahren immer wieder in den indischen Nationalparks unterwegs. In seinem Vortrag verrät er, wo und wann passionierte Naturliebhaber die Stars der indischen Fauna antreffen können.

Peru

Komm mit auf eine unvergessliche Reise nach Peru: Von der Wüste, über die schneebedeckten Gipfel der imposanten Anden bis hin zur üppigen Natur des immergrünen Regenwaldes. Outdoor-Liebhaber kommen beim Trekking, Wandern, Surfen, Rafting und Klettern voll auf Ihre Kosten und auch Hobbyfotografen finden in Peru eine riesige Auswahl spannender Motive, sei es inmitten der spektakulären Landschaft oder bei den Ruinen vergangener Hochkulturen.

Über all das informiert Angelina Arlinghaus in ihrem Peru-Vortrag. Außerdem gibt es eine kleine Verlosung!

Petra bei Nacht

Kleines Land, große Erlebnisse – das Königreich Jordanien vereint kulturelle Höhepunkte und die schönsten Naturschätze. Wie eine orientalische Schatztruhe offenbart das Land Zeugnisse der reichen Geschichte Jordaniens von der quirligen Hauptstadt Amman entlang des King’s Way über die legendäre Felsenstadt Petra oder die orangefarbene Wüsten- und Sandsteinwelt des Wadi Rum bis hin zum Toten Meer.

Referentin Sandra Petrowitz, DIAMIR-Expertin für Expeditionskreuzfahrten und Fotoreisen hat drei ihrer Leidenschaften zum Beruf gemacht: Schreiben, Fotografieren und Reisen. Als Fotoreiseleiterin war sie bereits in der Antarktis, Arktis und in Jordanien sowie in Botswana im Einsatz. Sandra ist regelmäßig auch als Guide auf Expeditionskreuzfahrtschiffen in den Polarregionen unterwegs.

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

Das Programm am Sonntag, 12.06.2016

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

Petra bei Nacht

Kleines Land, große Erlebnisse – das Königreich Jordanien vereint kulturelle Höhepunkte und die schönsten Naturschätze. Wie eine orientalische Schatztruhe offenbart das Land Zeugnisse der reichen Geschichte Jordaniens von der quirligen Hauptstadt Amman entlang des King’s Way über die legendäre Felsenstadt Petra oder die orangefarbene Wüsten- und Sandsteinwelt des Wadi Rum bis hin zum Toten Meer.

Referentin Sandra Petrowitz, DIAMIR-Expertin für Expeditionskreuzfahrten und Fotoreisen hat drei ihrer Leidenschaften zum Beruf gemacht: Schreiben, Fotografieren und Reisen. Als Fotoreiseleiterin war sie bereits in der Antarktis, Arktis und in Jordanien sowie in Botswana im Einsatz. Sandra ist regelmäßig auch als Guide auf Expeditionskreuzfahrtschiffen in den Polarregionen unterwegs.

Peru

Komm mit auf eine unvergessliche Reise nach Peru: Von der Wüste, über die schneebedeckten Gipfel der imposanten Anden bis hin zur üppigen Natur des immergrünen Regenwaldes. Outdoor-Liebhaber kommen beim Trekking, Wandern, Surfen, Rafting und Klettern voll auf Ihre Kosten und auch Hobbyfotografen finden in Peru eine riesige Auswahl spannender Motive, sei es inmitten der spektakulären Landschaft oder bei den Ruinen vergangener Hochkulturen.

Über all das informiert Angelina Arlinghaus in ihrem Peru-Vortrag. Außerdem gibt es eine kleine Verlosung!

China

Das Reich der Mitte steht bei deutschen Touristen seit vielen Jahren unverändert hoch im Kurs. Die Menge an interessanten historischen und hochmodernen Orten sowie traumhaften Landschaften ist unfassbar gewaltig – und somit auch die Möglichkeiten, beeindruckende Fotos zu schießen. Dieser Vortrag zeigt, dass man in China als Hobbyfotograf sehr frei und entspannt arbeiten kann, sowohl auf den China Tours Fotoreisen, als auch als Individualreisender oder Mitglied in einer normalen Reisegruppe. Erlebe, die ungeheure Vielfalt möglicher Motive und welche Regionen und Städte sich für China-Neulinge besonders gut eignen.

kröten

Stadtnatur - (k)ein Lebensraum?!

4000 Füchse leben in Essen, durch die Wälder des Emscherbruchs in Bochum und Gelsenkirchen schlängeln sich Ringelnattern und hier im Landschaftspark Duisburg Nord geben in lauen Juni-Nächten die Kreuzkröten ein Konzert. (Auch) das ist Ruhrgebiet. In faszinierender Weise treffen Natur, Industriegeschichte und die moderne Dienstleistungs-Landschaft aufeinander, durchdringen- und durchmischen sich. Von 13:30 bis 14:00 Uhr entführen die Natur-Fotografen des Projekts „Wildes Ruhrgebiet“ in die faszinierende Welt einer „Sub-Natur“ mitten im Ruhrgebiet, dort, wo über 5 Millionen Menschen leben und arbeiten.

Eselspinguine auf dem Pinguin-Highway

Die schönsten Plätze der Antarktischen Halbinsel stehen auf dem Reiseprogramm, und eine Wunderwelt aus Eis, Schnee und Licht erwartet dich. Mit etwas Glück erhascht man hier traumhaft schöne Lichtstimmungen, die von monochrom reduziert bis fantastisch farbenprächtig reichen können, und begegnet neben Esels-, Zügel- und Adeliepinguinen auch Krabbenfresser- und Weddellrobben, Seeleoparden, Walen, Albatrossen und Sturmschwalben.

Referentin Sandra Petrowitz, DIAMIR-Expertin für Expeditionskreuzfahrten und Fotoreisen hat drei ihrer Leidenschaften zum Beruf gemacht: Schreiben, Fotografieren und Reisen. Als Fotoreiseleiterin war sie bereits in der Antarktis, Arktis und in Jordanien sowie in Botswana im Einsatz. Sandra ist regelmäßig auch als Guide auf Expeditionskreuzfahrtschiffen in den Polarregionen unterwegs.

Entschuldigung, zu diesem Programmpunkt sind aktuell keine weiteren Inhalte hinterlegt. Wir arbeiten daran, schau doch bitte später noch einmal vorbei.

botswana

Der Naturfotograf Hannes Lochner lebt zurzeit mit seiner Partnerin mitten in der Wildnis des legendären Okavango Delta. Sein Alltag ist Abenteuer pur: morgens weckt ihn das Brüllen der Löwen, tagsüber beobachtet er die Kämpfe der Nilpferde und abends schaut schon mal die Elefantenfamilie am Zelt vorbei.

The J Conspiracy

„Place Called Home“ – das sind 19:36 Minuten purster Krautrock von The J Conspiracy - und die gibt es zum guten Schluss auf der Vortragsbühne zu hören. Live!

Warum? Weil´s rockt! Und weil die Progressive Rocker aus der Eifel mit ihrem Debüt neue Wege gegangen sind und nun quasi den Soundtrack zu unserem Heimat-Fotowettbewerb 2015 verantworten. Denn für ihren Clip zum Debüt haben die vier Konspiranten Ralf Brand, Christoph Buß, Karl Schlesinger und Heiko Löb im Rahmen eines „MusikFotoKunstWebprojekt“ ihre Zuhörer mit ins Boot genommen: Jeder der mochte (und auch immer noch mag, denn das Projekt bleibt in Bewegung), konnte unter dem Motto „Music meets photography“ seine ganz eigene fotografische Interpretation des Begriffs „Heimat“ beisteuern.

Die Photo+Adventure konnte da nicht widerstehen und hat die 100 Top-Einsendungen zum Foto-Wettbewerb "Heimat" zur Verfügung gestellt. Wie das aussieht - und wie es sich anhört, das erfahrt ihr am Sonntag, 12. Juni, ab 16.45 als Besucher des Kurz-Konzerts auf der Vortragsbühne.

Weitere Informationen gibt es in diesem Blogbeitrag.

Kurzfristige Änderungen sind möglich. Bitte beachtet unsere Aushänge in der Kraftzentrale.

Lust auf mehr? Auf unserer Fotobühne warten weitere Vorträge und Live-Shootings auf euch. Außerdem wird unser Premium Partner Foto Leistenschneider auf seiner Messe-Aktionsbühne ein vielseitiges Programm anbieten.

OBEN