Das war das Photo+Adventure intermezzo am 1. + 2. November 2019

Das Photo+Adventure intermezzo,  die Workshoptage im Landschaftspark Duisburg-Nord, fanden in diesem Jahr am 1. und 2. November 2019 statt.

Als Referenten unserer 20 Programmpunkte warenmit von der Partie: Thomas Adorff, Sacha Goerke, Jochen Kohl, Robin Preston, Olaf Schieche (ZOLAQ), Torsten Thies, Tina Umlauf, Uwe Weber und Klaus Wohlmann. Euch erwartete ein kleines, aber feines Workshopprogramm in der für das intermezzo typischen familiären Atmosphäre: Porträt-Workshops, Lightpainting, Makro- und Reisefotografie, Produktfotografie, Langzeitbelichtung, Streetfotografie und auch Ausflüge in Duisburg - eine Hafentour mit einem besonders kleinen Boot und unsere beliebte Landmarkentour -  stehen für euch zur Auswahl. Ganz neu am Start: ein Fotowalk "Ask the Trainer", in dem ihr persönlich bestimmen konntet, welche Inhalte euer Workshop hatte.

Unser Partner Tamron bot euch vor Ort die Möglichkeit, kostenlos Objektive auszuleihen und Kohl Photography druckte in Kooperation mit Canon für Workshopteilnehmer kostenlos ein Bild in A4 aus. Wie es an den zwei Qorkshoptagen im Landschaftspark zuging, lest ihr in diesem Blogbeitrag.

Hinweis: Beim intermezzo handelt es sich um Workshoptage im Landschaftspark, es findet keine Messe statt. 

Hier einige Impressionen zu den Workshops, die 2019 am Start waren:

Hinweis

Das Photo+Adventure intermezzo ist ein reines Workshop- und Seminarprogramm. Die Messe mit dem vielseitigen Rahmenprogramm findet ausschließlich am zweiten Juni-Wochenende statt. Als weitere Veranstaltung haben wir im Februar für euch unseren Gastauftritt auf der abf in Hannover, wo wir euch einen kleinen Fotobereich mit Industriepartnern, Fotobühne, Shootingbereich, Fotoausstellung und Workshops für Einsteiger präsentieren.

OBEN